Akuelles sorgt für den Durchblick



Der Immobilienverbund Rosenheim ist ein gefragter Gesprächspartner der regionalen und überregionalen Fachpresse für Informationen und Marktentwicklungen rund um das Thema Immobilien.

Immobilienverbund Rosenheim

Marktberichte & Expertentipps

Immobilienverbund Rosenheim

Der IVD Süd bedauert, dass in München die Zahl der Wohnungsfertigstelllun-gen erneut deutlich verfehlt wurde; nur 7.121 statt angestrebten 8.500 Woh-nungen wurden 2019 neu errichtet.
Pressemeldung lesen ...

Immobilienumsätze in Bayern knacken erstmalig 60 Mrd. €-Marke 2019 werden +10,1 % mehr in Immobilien umgesetzt als im Vorjahr.
Nach einer Analyse des Marktforschungsinstituts des IVD Süd e.V. auf Basis des vom Bundesministerium für Finanzen erhobenen Grunderwerbsteueraufkommens lagen die Immobilienumsätze in Bayern im Jahr 2019 bei insgesamt 60,1 Mrd. €.
Pressemeldung lesen ...

Neuvertragsmieten in den Kreisstädten des Münchner Umlands: Ebersberg und Fürstenfeldbruck sind günstigste Städte für Mieter.
Immotrend Grafik anschauen ... 

Wie aus dem aktuellen Bericht des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervorgeht, wurde zwischen Januar und November 2019 der Bau von insgesamt 18.413 Wohnungen in der Hauptstadt genehmigt. Das sind rund 9,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Für die Wohnungseigentümer der mehr als 9,3 Mio. Eigentumswohnungen in Deutschland zeichnet sich eine gesetzliche Verbesserung ihrer Rechte und Einflussmöglichkeiten ab. Wir haben einen Blick auf den vom Bundesjustizministerium vorgelegten Referentenentwurf eines "Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes“ geworfen und die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst. Eine umfassende Stellungnahme folgt in Kürze.

Rund die Hälfte der Menschen in Deutschland, die kein Wohneigentum besitzen, wäre gerne Eigentümer. Zwei Drittel dieser Gruppe betrachten fehlendes Eigenkapital als größtes Hindernis beim Erwerb von Wohneigentum.
Das sind die zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov Deutschland im Auftrag des IVD durchgeführt hat.

Vermieter muss Auskunft über die Höhe der Vormiete durch Vorlage von Belegen beweisen.
Pressemeldung lesen ...